Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

am 6. März 2024 stehen wichtige Wahlen verschiedener Personalvertretungsgremien an. Besonders hervorzuheben ist dabei die Wahl des Gesamtpersonalrats (GPR), die neben den Wahlen der örtlichen Personalräte und der Frauenbeauftragten von herausragender Bedeutung ist.

Was ist der GPR?
Der Gesamtpersonalrat für das Land und die Stadtgemeinde Bremen vertritt die Interessen von nahezu 28.000 Beschäftigten des öffentlichen Dienstes in den Verwaltungen und Eigenbetrieben Bremens. Unterstützt von den Gewerkschaften setzt er sich gemeinsam mit den örtlichen Personalräten, Frauenbeauftragten und Schwerbehindertenvertretungen für sichere Arbeitsplätze und angemessene Arbeitsbedingungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein. Darüber hinaus nimmt er Einfluss auf die Umgestaltungsprozesse im öffentlichen Dienst und strebt die Erhaltung sowie die Entwicklung von sozialen und zukunftsfähigen Dienstleistungen zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger sowie für ein lebenswertes Bremen an.

Welche konkreten Aufgaben hat der GPR?
Der GPR kümmert sich insbesondere um Dienststellen, die keinen örtlichen Personalrat haben, und schließt Dienstvereinbarungen ab, die für alle Dienststellen im Land Bremen gelten. Dazu zählen beispielsweise die neue Dienstvereinbarung zum „Ortsflexiblen Arbeiten“ (Homeoffice) sowie die Dienstvereinbarung über die „Grundsätze für die gleitende Arbeitszeit“. Eine Übersicht über alle aktuellen Dienstvereinbarungen erhalten Sie hier: DV beim GPR.

Warum eine eigene Liste des dbb?
Die DSTG tritt zusammen mit weiteren Partnergewerkschaften des Deutschen Beamtenbunds (dbb) auf einer eigenen Liste des dbb (LISTE 1) an. Besonders bei der Gestaltung zukünftiger Dienstvereinbarungen ist es von großer Bedeutung, dass auch die Perspektive der Steuerverwaltung angemessen vertreten ist. Die DSTG möchte daher in Ihrem Interesse aktiv werden und sich im neuen GPR für Sie einsetzen.

Wir laden Sie herzlich ein, von Ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen und bei den kommenden Wahlen Ihre Stimme der Liste des dbb zu geben. Gemeinsam können wir so die Interessen der Steuerverwaltung wirkungsvoll vertreten und einen positiven Beitrag für die Zukunft unserer Arbeitsbedingungen leisten.

Unsere Kandidaten
Liste der Beamtinnen und Beamten

Gero Sieling
Finantamt für Außenprüfung
Personalratsvorsitzender und Betriebsprüfer


Antje Peper
Finanzamt für Außenprüfung
Betriebsprüferin


Volker Barthel
Finanzamt Bremerhaven
Personalratsvorsitzender und Sachbearbeiter in der Bußgeld- und Strafsachenstelle


Kai Suhlung
Finanzamt für Außenprüfung
Betriebsprüfer


Liste der Arbeitnehmer/innen

Marcel Iden
Landeshauptkasse Bremen
Personalratsvorsitzender und Sachbearbeiter in der Rechtsbehelfsstelle


Oliver Rickens
Landeshauptkasse Bremen
2. Stellv. Vorsitzender des Personalrats und Bearbeiter in der Vollstreckungsstelle


Noch Fragen?
Melden Sie sich gerne direkt bei den Kandidatinnen/Kandidaten oder nutzen Sie das folgende Kontaktformular: